Chromium Windows

AnwendungsnameChromium
EntwicklerThe Chromium Team
Neuste Version99.0.4782
AktualisierenDec 23, 2021
Größe(63.84 MB)
LizenzOpen Source
AnforderungenWindows 7 / Windows 8 / Windows 10

Chromium für PC Windows ist ein Open-Source-Browser-Plan, der eine sicherere, schnellere und besonders sichere Methode für alle Internet-Clients schaffen soll, das Web zu erleben. Es ist der Open-Source-Webbrowser-Plan, über den Google Chrome seinen Quellcode anspricht.

Die stündlichen It-Schnappschüsse des Plans scheinen wirklich parallel zu den neuesten Formen von Google Chrome zu sein, abgesehen vom Ausschluss definitiver Google-Ergänzungen, maximal wahrnehmbar zwischen ihnen: Googles Marke, Auto-Update-Gerät, Click-Through-Zertifizierungsgrundlagen, Nutzungsverfolgung sowie Eile von Adobe Flash Player. Laden Sie das Chromium Offline-Installationsprogramm-Setup herunter!

chromium-windows

Der Plan hat seinen Titel vom Element Chrom (Cr), dem Metall, durch das Chrom hergestellt wird. Googles Ziel, wie in den Designer-Aufzeichnungen zum Ausdruck kommt, war, dass Chromium der Titel des Open-Source-Plans und der letzte Produktname Chrome sein sollte. Aber andere Designer haben den Chromium-Code und die eingeführten Versionen unter dem Namen Chromium übernommen.

Chromium für PC Detail

Es ist der Titel, der dem Open-Source-Plan sowie dem Start des Browser-Quellcodes angeboten wird und setzt sich durch seinen Plan fort. Es ist wahrscheinlich, die neuesten vorkompilierten Snapshots für Windows, Linux und Mac zu installieren oder den Quellcode herunterzuladen und ihn physisch auf diesen Plattformen zu erstellen. Google erhält diesen Quellcode und verbessert einen zusammenhängenden Flash Player.

Der Google-Name sowie das Logo, ein Auto-Updater-Systemname Google Update. Eine Opt-in-Option für Kunden, um Google ihre Nutzungsdaten sowie Smash-Berichte zu senden. Sowie in bestimmten Beispielen das RLZ-Tracking, das Informationen im encode-Verfahren beispielsweise an Google übermittelt. Wann und wo Chrome heruntergeladen wurde. Standardmäßig,

es unterstützt nur Vorbis-, Theora- und WebM-Codecs für die HTML5-Audio- und Video-Tags. Google Chrome unterstützt diese jedoch zusätzlich zu H.264, AAC und MP3. Einige Linux-Lieferungen können die Unterstützung für andere Codecs in ihren angepassten Versionen verbessern. Laden Sie das Chromium Offline-Installationsprogramm-Setup herunter!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (29 votes, average: 4,52 out of 5)
Loading...